Der neue Maserati Quattroporte vorgestellt

0
26

New Maserati Quattroporte front

Hat Maserati enthüllt den neuen Quattroporte auf der Detroit Motor Show

Der neue Maserati Quattroporte wurde enthüllt zum ersten mal an der 2013 Detroit Motor Show mit einem neuen Feuerzeug-Plattform und zwei twin-Turbo-Motoren.

Maserati-CEO Harald Wester, hat gesagt, dass der neue Quattroporte ist der Schlüssel zu der geplanten “Industrie-Wachstum zu sehen, dass unsere Präsenz in der Welt steigen zu 50.000 Einheiten pro Jahr bis 2015.” Eine Zahl, die deutlich mehr als die 6,159 verkauften Autos im Jahr 2011.

Der neue Quattroporte ist mehr als der bisherige Quattroporte, aber gesehen hat, Gewicht Schnitt von 50 kg auf 1940kg, Dank aluminium-Karosserie und einem neuen Stahl -, aluminium-Plattform.

Das neue Auto wurde von einem team unter der Leitung von Lorenzo Ramaciotti, Leiter Maserati Design Centre, das Teil der Fiat-Gruppe Centro Stile-design-Zentrum in Turin, Italien.

Der Quattroporte hat ein neues Aussehen, die entworfen, um aggressiv genug, um Appell an Maserati aktuellen Kern der westeuropäischen und nordamerikanischen Kunden aus, aber auch elegant genug, um Appell an chinesische Käufer. In einem weiteren Zugeständnis an den asiatischen Markt, das neue Auto ist länger als das Vorgängermodell ist 5,097 mm zu erhöhen, Fond und Kofferraum.

Unter der Haube gibt es die Wahl zwischen zwei twin-Turbo-Motoren: ein 3.0-Liter-V6-Motor und ein 4,7-Liter-V8. Der ehemalige produziert 416bhp, für die Einführung der Quattroporte von 0-62mph in 5,1 Sekunden. Mittlerweile, der V8-Motor kommt mit 524bhp und 0-62mph Zeit von 4,7 Sekunden.

Maserati wird erwartet, zu erweitern, der Quattroporte Motorisierung mit kleineren V6-Modelle und sogar ein diesel, mit Maserati Powertrain Director und ehemaliger Ferrari-Motor-Chef Paolo Martinelli, sagte: “Die neuen Motoren montiert werden, die auf die nächste generation des Maserati-Fahrzeuge sind nicht nur leistungsstärker als je zuvor, oder spannender zu fahren als je zuvor – aber auch mehr Kraftstoff effizienter als je zuvor.”

Die Motoren, die nicht nur macht den neuen Quattroporte. Die neue Luxus-Limousine ist das erste von drei neuen Modellen, wie es verbunden werden soll, indem Sie eine neue E-Klasse-size-Limousine namens Ghibli und ein SUV namens Levante, basierend auf der Jeep Grand Cherokee 2014.