Noble M12 Coupe review (2003-2011)

0
31

Unsere Bewertung:
4

4.0/5.0

Noble M12 Modell 2003-2011

Fest etabliert als Hersteller, Edle Moy Automotive hat sich einen beeindruckenden Ruf für Gebäude-Sportwagen, der die Konkurrenz, und machen Sie sehen ein bisschen albern. Die M10, von denen nur eine Handvoll waren, die jemals produziert wurden, verbesserte die Lotus Elise in allem aber sieht. Der neueste star, der M12 GTO, ist eine mehr als würdige Leistung Rivale für die besten Angebote aus Stuttgart und Modena.

Macht zunächst kam von einem Mittelmotor-Ford bezogen 2,5-Liter-V6, mit ein paar Turbolader Steigerung der Ausgang 310bhp. Aber für 2003 ist ein twin-turbo 3,0-Liter-V6 – zum Austausch der 2,5-Liter-Einheit. Die neuen M12 GTO-3 liefert 340bhp, die, wenn Sie verbunden mit einem Leergewicht unter 1000kg wird gleich atemberaubende Leistung, die 0-60mph sprint sicher besser, den 3.9 zweiten mal zitiert, die für die ursprüngliche 2,5-Liter-twin-turbo-version. Das Fahrverhalten und handling wird unverändert bleiben; es ist fest, aber es ist nicht unangenehm, so, die gestochen scharfe Lenkung und das Rennwagen-Gefühl und das Aussehen der M12 hinzufügen, um das Fahrerlebnis. Weitere Modelle, darunter mehr track-fokussierte version und roadster sind bald fällig, da ist ein zweites Modell line-in Steckplatz oberhalb der M12. Gesteigertes Interesse bedeutet Edlen verfügt über volle Auftragsbücher, die Intensivierung der Produktion Ebenen zu halten mit der Nachfrage. Eine seltene Erfolgsgeschichte in eine arena, wo so viele erfolgversprechende Projekte scheitern Noble hat gebaut bis eine hervorragende reputation, nicht nur die Leistung seiner Autos, aber für die Qualität und die Verarbeitung auch. Mit einer Tiefe von der Fähigkeit zu beeindrucken, auch die anspruchsvollsten Fahrer der Edle ist ein wirklich beeindruckendes Sportwagen, eine der spannendsten, die wir je Gefahren habe.

Motoren, Leistung und Laufwerk

MPG, CO2 und Betriebskosten

Interieur, design und Technik

Praktikabilität, Komfort und Platz im Kofferraum

Zuverlässigkeit und Sicherheit