Perodua Kelisa review (2002-2008)

0
27

Unsere Bewertung:
2

2.0/5.0

Perodua Kelisa 2002-2008 Modell

Die Nippa-war das Auto, die eingeführt britische Käufer, ultra-budget Autofahren Malaysischen Stil. Billig es auch gewesen sein mag, es immer erwies sich als ein bisschen ein Kompromiss, fehlt in der Art der sicherheitseinrichtungen, die wir gekommen sind zu erwarten, selbst in den billigsten Autos. Der Kelisa-Adressen in dieser Hinsicht vorbildlich, kommt mit zwei airbags, Seitenaufprallschutz und Gurtstraffer. All das macht das fahren Perodua das winzige budget-buster eine weit weniger belastende Angelegenheit. Schielen und hinter der Perodua Kühlergrill und Sie werden sehen, die Umrisse der aktuelle Daihatsu Cuore, selbst eine angenehm kleine Stadt Auto.

Es ist nicht nur im Bereich der Sicherheit, der Kelisa Finsternisse Ihre Vorgänger. Einigermaßen geräumig im inneren aufgrund seiner geringen Ausmaße bietet es mehr Funktionalität als sein zwei-Tür-Stadt Auto-Rivalen. Das bissig-Getriebe und begierig Motor kombiniert mit dem agilen Fahrwerk ist für die Unterhaltung Fortschritt, und zwar die 1.0 drei-Zylinder-Motor kann man ein bisschen heiser, es ist selten aufdringlich. Ehrlich Billig Spaß es ist schwierig, nicht zu begeistert von dem Kelisa Charme, wenn Sie die Stadt gebunden Autofahrer es lohnt sich, eine Probefahrt.

Motoren, Leistung und Laufwerk

MPG, CO2 und Betriebskosten

Interieur, design und Technik

Praktikabilität, Komfort und Platz im Kofferraum

Zuverlässigkeit und Sicherheit