Ssangyong Rodius abgeben

0
33

Unsere Bewertung:
2

2.0/5.0

Ssangyong Rodius Modell 2005

Richtet sich an die Art von Käufer, der sich für den Wert und Platz der Rodius ist sicherlich auch ein wenig dem linken Feld. Im Heimatmarkt ist es als 11-Sitzer, aber in Großbritannien ist es nur angeboten mit Sitzgelegenheiten für sieben. Das heißt, es ist eine faire bisschen Platz gibt, und es ist bequem, auch. Seine Größe macht es weniger entspannend zu fahren, obwohl, es ist breit und lang und das Fahrverhalten und handling ist nicht das Schärfste. Es wälzt sich über die auf seine soft-Federung für eine raue Fahrt. Power kommt von einem 2,7-Liter-common-rail-turbodiesel mit 163bhp. Es ist gekoppelt an ein automatisches Getriebe, und obwohl Sie alle kommen mit ESP (Elektronisches Stabilitäts-Programm), wie standard, Sie sind unwahrscheinlich, dass jemals drücken Sie es fest genug, um jemals brauchen, obwohl seine beruhigend, dass es da für jeden Notfall Manöver.

Ein budget-orientiertes Maschine der Innenraum ist funktional statt schön. Aber es ist nicht das Innenraum-styling, jeder spricht darüber, wie der Rodius ist so etwas wie eine ungerade Hingucker. ‘Sonderbar’ ist vielleicht eher eine Art, zu, wie es von vielen beschrieben worden als einer der weltweit hässlichsten Autos. Für einen Hersteller ohne viel Marke penetration es ist nie wahrscheinlich alles sein, aber eine kleine Verkäufer als Ergebnis. Seine unkonventionelle hinten wird gesagt, ähneln die offenen Decks von Luxus Segelboote, aber wenn der rest des Bootes sah aus wie der Rodius wir würden krabbeln. Kann es sein, groß und Billig, aber es gibt viel, viel bessere Autos gibt, neu oder gebraucht.

Motoren, Leistung und Laufwerk

MPG, CO2 und Betriebskosten

Interieur, design und Technik

Praktikabilität, Komfort und Platz im Kofferraum

Zuverlässigkeit und Sicherheit