Vauxhall Astra TwinTop review (2006-2011)

0
35

Unsere Bewertung:
3

3.0/5.0

2006-2011 Modell

Der Astra TwinTop ist in der Lage und wünschenswert. Billig zu kaufen und zu laufen, ist es eine angenehme Fahrt, auch wenn Sie nicht so gut wie von VW ist in dieser Klasse führenden Eos.

Fahren:
Cruisen ist das, was Coupé-cabrios wurden entwickelt für und mit seinen größeren Motor Optionen, ist dies eine Natürliche. Der 1,9-Liter-CDTi-common-rail-diesel ist besonders zuvorkommend, mit respektable Leistung und sechs gut verteilt (wenn hakelige) Getriebe. Sie finden nicht, dass es kurz auf die Leistung und es ist glatt, flexibel und raffiniert, auch. Im Gegensatz dazu, den 2,0-Liter-turbo-Benziner fühlt sich nie als druckvoll oder reagieren, wie Sie denken würden mit 200 PS, mit spürbarem Turboloch. Wir haben festgestellt, mehr als ein Hauch von antriebseinflüssen durch langsame Ecken, auch. Mehr generell aber ist der TwinTop hat wunderbar intuitiv Straße Manieren. Die Lenkung ist präzise und gut gewichtet, die Schaltung präzise und die Handhabung vorhersehbar, ohne dass Sie schlafen. In der Tat, Vauxhall hat es geschafft ein Modell zu erstellen, ohne größere Laster. Die Fahrt ist weich und fehlerverzeihend, während Straßenlärm und scuttle shake sind, in Schach gehalten zu werden. Buffeting ist minimal, vor allem, wenn ausgestattet mit der £150 optional Windschutz.

Marktplatz:
Der TwinTop ist das schönste Auto seiner Klasse, mit ausgewogenen Proportionen, einer pert hinten und filigranen Details. Die drei-teilige Falt-Metall-Dach hat einen umständlichen Mechanismus, sondern kann angehoben oder abgesenkt werden-bei Geschwindigkeiten von bis zu 18mph. Das beliebteste Modell dürfte der 1,9-Liter-turbodiesel, aber es gibt eine umfangreiche Palette von Benzin-Motoren zu, von 1,6-Liter bis 2,0-Liter-turbo-Varianten. Käufer können auch wählen Sie aus Design-oder Sport trimmt. Der Vauxhall scheint günstigem neben Konkurrenten auch, mit einem beeindruckenden Niveau der standard-kit. Diese Konkurrenten sind hier der Renault Megane CC, Peugeot 307 CC, VW Eos und der Ford Focus CC. Zudem, so Edel ist die Twintop, wir würden auch prüfen, Volvo teurer ist, C70 ein Rivale.

Besitz:
Die Raumaufteilung ist als sehr gut ausgeführt, wie die außerhalb. Ein Spritzer Farbe zu brechen, den Grau-und Schwarztönen würde nicht schiefgehen, aber es gibt keine Frage, die Menge der Gedanken gegangen in das design. Die Mittelkonsole ist einfach zu bedienen, mit großen Tasten und gut gewichtet, Schaltanlage, verleiht dem Fahrzeug eine anspruchsvolle Atmosphäre. Unterstützende Sitze als Ergänzung zu einer niedrigen Sitzposition, und lange Reisen abgeschlossen werden kann, ohne Beschwerden. Die hinteren Sitze sind geräumig, durch die coupe-cabrio-standards sind, mit einem erheblichen kniefreiheit Vorteil. Doch die Erwachsenen finde es immer noch ein squeeze für alle, aber kurze Fahrten. Das boot ist eine faire Größe und Vauxhall gelöst hat das traditionelle problem der Dach-down-Zugriff durch die Installation einer handlichen Gerät namens EasyLoad. Drücken Sie eine Taste auf dem hinteren Schweller und die decks Aufzüge von 25cm, so dass es leicht zu bekommen, eine große Tasche mit, in oder out. Die Sicherheit wird verstärkt durch Vauxhall innovativen Active-Rollover-Protection-system, das erkennt, wenn sich Rollover-Effekte drohen, die Straffung der Sicherheitsgurte und spiegeln auf zwei Haltestangen hinter den Rücksitzen. Und das Auto breiten Palette von Talenten führt zu einer sehr starken prognostizierten Restwert – gepaart mit niedrigen Wartungskosten und, bei den meisten Modellen für menschenwürdige Wirtschaft, der TwinTop sollte nicht die bank brechen. In der Tat, nur eine Versicherung Bewertungen suchen high neben Rivalen, obwohl der 2.0-Liter-turbo-Benzin 23mpg durchschnittlich Wirtschaft ist weit entfernt von genial.

Motoren, Leistung und Laufwerk

MPG, CO2 und Betriebskosten

Interieur, design und Technik

Praktikabilität, Komfort und Platz im Kofferraum

Zuverlässigkeit und Sicherheit