Volkswagen Tiguan review

0
33

Unsere Bewertung:
4

4.0/5.0

Modell 2008

Dies ist ein großer urban SUV, Griffe gut und ist schön gebaut.

Fahren
Der Tiguan ist ähnlich wie in anderen Golf-basierten Modelle. Die Pedale und der Schalthebel sind fehlerfreie und perfekt gewichtet, die Behandlung beruhigend und präzise. Mit schärfere Lenkung, bessere Kontrolle und mehr grip als viele Konkurrenten, der VW ist in der Lage auf Landstraßen und im Gegensatz zu einigen off-roader, es ist nie umständlich in der Stadt. Die Fahrt ist fest, aber danke für saugfähige Dämpfung, es ist selten crashy über raue Oberflächen und bleibt bestehen bei der Geschwindigkeit. Traktion ist ausgezeichnet, auch als 4MOTION-system variiert das Drehmoment zwischen den Achsen für maximale Griffigkeit. Der 2.0-Liter-common-rail-diesel wird erwartet, beliebt zu sein, und ist eine große Verbesserung gegenüber den alten Pumpe-Düse-Einheit, insbesondere im Hinblick auf die Verfeinerung. Es gibt auch kluge, druckvollen 1,4-Liter-und 2,0-Liter-TSI-Otto.

Marktplatz
Volkswagen ist der erste kompakt-SUV ist ein Allgemeines VW-design, mit einem Golf-Stil Kühlergrill und Lichter Hinzugefügt, um einen rechteckigen Körper aus. Es kommt across als ein solides kompakt-SUV, aber es gibt nichts besonders spannendes über die Form. Es ist weder robust noch einzelne. Käufer haben die einzige fünf-Türer bodystyle, zum von zu wählen. Road-biased Zierleisten sind erwartet zu sein mehr beliebt, nach VW Logik, bestehend aus S, SE und Sport-Modell reicht. Rivalen zählen der Toyota RAV4, Honda CR-V, Land Rover Freelander, Ford Kuga und entry-level-Versionen des BMW X3.

Besitzen
Übersichtliche Bedienung, bequeme Sitze und eine Vielzahl von Fahr-position Einstellung sicherzustellen, dass der Tiguan ist einfach zu erreichen mit. Die dash-design ist ähnlich der des Golf Plus, und eine elektronische Parkbremse schafft Platz für Ablagen auf der Mittelkonsole. Fügen Sie diese zu großen cubbies und tief Türtaschen, und die fahrumgebung gut abschneidet, ist für Praktikabilität. Die Rundumsicht ist ausgezeichnet, auch wenn Sie sitzen nicht so hoch wie bei einigen kompakt-SUV-Rivalen. Hinten der Raum ist nicht so gut wie einige alternativen, aber, und eine hohe Kofferraumboden bedeutet, es führt nur 395 Liter als standard. Das ist enttäuschend, aber die hinteren Sitze kann split und Folie 60:40. Die Preise sind eng aufeinander abgestimmt werden, um Konkurrenten, die nicht immer der Fall für einen VW, während die standard-Ausstattung ist großzügig und der Restwert von knapp 60 Prozent ist eine der besten, die wir gesehen haben, für ein kompakt-SUV. Zitiert Wirtschaft zahlen sind fair, aber wir kehrten ein enttäuschendes 29.5 mpg von unserer Probefahrt im 2.0-Liter-TDI-140.

Motoren, Leistung und Laufwerk

MPG, CO2 und Betriebskosten

Interieur, design und Technik

Praktikabilität, Komfort und Platz im Kofferraum

Zuverlässigkeit und Sicherheit