Volkswagen Touran abgeben (2003-2010)

0
37

Unsere Bewertung:
3

3.0/5.0

2003-2010-Modell

Der Touran sieht langweilig aus und wird nicht ausgelöst, bis Enthusiasten, aber es ist ein schöner Familien Auto. Es ist vielseitig und die starke Kabine kann nichts Anfassen.

Fahren:
Der Touran fährt Erfahrung schlägt eine gute balance zwischen Komfort und Agilität. Es rollt sich ein wenig und nicht die Richtung wechseln, ganz so scharf, wie einige sportlichere alternativen, aber immer fühlt sich stabil und gefasst, während die Lenkung ist flüssig und gut gewichtet. VW schließt Stabilitäts-control serienmäßig. Entscheidend ist, einen verwöhnservice fahren bedeutet, die Hütte ist gut isoliert und das ganze Fahrgefühl ist entspannend. Motoren vertraut sein, um VW – Besitzern- Diesel verkaufen, am besten aber, als der 1,9-Liter-TDI ist, empfehlen wir Ihnen, die freiere drehfreudigen 2.0-Liter-TDI. Der 1,6-Liter-Benzin raffiniert, jedoch muss hart gearbeitet, während der 1,4-Liter-TSI ist eine interessante Wahl, mit viel low-down schieben und faire Wirtschaft, wenn Gefahren ständig.

Marktplatz:
Der Touran war ein großer Erfolg für VW – aber die meisten würden Zustimmen, es fällt kurz in der Abteilung aussieht. Die kastenförmigen Form und die flache Heckklappe geben ihm einen van-artigen Erscheinung; ein facelift im Frühjahr 2007 konnte das Unternehmen die neuesten corporate Gesicht veredelt, aber es ist immer noch optisch nicht aufregend. Der Touran hat einige große Namen sieben-Sitz-Rivalen, einschließlich Vauxhall sehr erfolgreiche Zafira, Renault Grand Scenic. Citroen C4 Grand Picasso und Toyota Corolla Verso. Schwester-Firma-SITZ Angebote die preiswerter Altea XL (mit einer ähnlichen Plattform-und Motorenpalette), aber dies kann nur Platz fünf.

Besitz:
Der Touran kann unspektakulär von außen, aber der Innenraum hat den test der Zeit Stand. Es ist klar zu sehen, die Qualität und Einfachheit der Konstruktion. Die großen Zifferblätter und hoch montierte Bedienelemente für die Klimaanlage und die audio-Systeme sind alle gut platziert, plus die Materialien im gesamten, sind von guter Qualität. Es gibt auch viel der Kabine verstauen, mit großen Türtaschen, einem anständig dimensionierten Handschuhfach und drei kleine Aufdach-cubbyholes. In der mittleren Reihe, die einzelne Stühle bieten eine feine Schulter-Raum, wenn die drei Sitzgelegenheiten, und der gesamte Komfort ist sehr gut. Die zusätzlichen paar Plätze ziehen aus dem Kofferraumboden einfach, und obwohl die Bein-und Kopffreiheit ist knapp, auch die Erwachsenen können, quetschen sich in die hintere Reihe. Mit dem sechsten und siebten Stühle in den Boden geklappt, Gepäck-Kapazität ist eine lobenswerte 695 Liter – und auch wenn die Stühle, die nur gelegentlich verwendet werden, Sie sind es Wert, als Sie Kosten nicht einen Cent. Der einzige Nachteil ist, dass man mit sieben Personen an Bord, den Kofferraum purzelt nur 121 Liter.

Motoren, Leistung und Laufwerk

MPG, CO2 und Betriebskosten

Interieur, design und Technik

Praktikabilität, Komfort und Platz im Kofferraum

Zuverlässigkeit und Sicherheit