Faraday Zukunft wird Immer Realistischer mit seiner US-Pläne

0
30

Das Unternehmen ist angeblich Skalierung wieder seine ehrgeizigen Pläne.

Faraday Zukunft begann sein Leben in den USA als eine geheimnisvolle Autohersteller suchen, um zu bauen, wirklich schnelle Elektroautos. Es war bekannt, dass Faraday Zukunft ist gesichert durch chinesische Billionär Jia Yueting, aber Ende letzten Jahres gab es mehrere Berichte, die das Unternehmen zu kämpfen hatte. Nach seinem Debüt ein radikales Konzept auf der CES 2016, das Unternehmen den Spatenstich für eine neue Anlage in Las Vegas verspricht eine massive drei-Millionen-Quadrat-Fuß-Anlage.

Das Unternehmen ging dann auf Vorschau seine erste Produktion Auto, der FF 91 auf der CES 2017. Der vollelektrische Tesla-fighter Forderungen zu gehen, die null-zu-60 mph in 2.39 Sekunden, so dass es eines der am schnellsten beschleunigenden Autos der Welt.

SIEHE AUCH: Top 10-Supersportwagen der Faraday Zukunft FF 91 Forderungen Schneller zu sein Als

Jetzt berichtet die Nachrichtenagentur Reuters Faraday Zukunft wird immer realistischer mit seinen Plänen in den USA, Sein Werk wird nun von 650.000 Quadratmetern und ist geplant, zu öffnen im Jahr 2019. Faraday Zukunft die ersten Produkt-portfolio wurde ebenfalls skaliert wieder von sieben auf zwei Elektro-Fahrzeugen, während es geglaubt wird, ein Dutzend wichtigen US-Führungskräfte das Unternehmen verlassen haben in den letzten neun Monaten.

Bau der Anlage in Las Vegas gestoppt, die im letzten Herbst aufgrund von versäumten Zahlungen an Auftragnehmer und Nevada state Beamten. Darüber hinaus wird eine Reihe von Lieferanten und Herstellern verklagt haben die Automobilhersteller bei nicht-Zahlung einschließlich Sitz-Hersteller Futuris.

[Quelle: Reuters]

Diskutieren diese Geschichte auf unsere Alternative Kraftstoff Forum