Suzuki Swift Sport: Zweiter Bericht

0
29

Suzuki Swift Sport front

Unsere road-test-editor hat das größte lächeln in der Stadt, und es ist alles bis auf den Spaß konzentriert pocket rocket

Wie kann man Sie vor Ort ein Suzuki Swift Sport-Besitzer? Es ist leicht, wirklich – Sie werden zu Fuß rund um mit einem riesigen grinsen verputzt über Ihr Gesicht.

Trotz seiner bescheidenen supermini Wurzeln, unsere frisierte Swift ist ein Auto, das Sie laut lachen, wenn Sie sich hinter das Steuer, auch für eine kurze Fahrt. Die Mischung aus agile chassis, wunderschön gewichteten Kontrollen und kohlensäurehaltige Motor ist mitreißend, oft ermutigen Sie zu suchen, die lange und kurvenreiche Straße nach Hause, nur zum Spaß. Es ist nicht schwer zu sehen, warum unsere Schwester-website CarBuyer namens Swift top hot hatch 2012.

Doch was wirklich bekommt Sie süffisant ist der Gedanke, dass das alles Spaß kostet Sie so wenig. Es spielt keine Rolle, wie viele Male ich die Mathematik, ich kann einfach nicht herausfinden, wie Suzuki geschaffen hat, solch eine geniale hot hatch für nur £13,499.

Die Marke hat sicherlich nicht beraubt das Auto auf die bloßen Knochen, da die standard-kit-Liste ist länger als die meisten Luxus-Autos. Zum Beispiel hat es xenon-Scheinwerfer, automatische Klimaanlage, Bluetooth und keyless entry. Fügen Sie die gleichen leckereien zu einem MINI Cooper und haben Sie eine Rechnung für rund £18,000!

Ja, die retro-Themen-Brit hat einen gehobeneren Bild und einen etwas eleganteren Kabine, aber die Suzuki kaum fühlt niedrigen mieten. In der Tat, desto mehr Zeit verbringe ich in der Swift, desto mehr Schätze ich die einfache und unkomplizierte Reize des Innern. Einige der Kunststoff ein wenig Billig Aussehen, aber die build-Qualität ist erstklassig und die unkomplizierte layout ist einfach zu bedienen.

Mir gefällt vor allem die saubere iPod-integration, die es Ihnen ermöglicht, stecken Sie Ihre Musik-player in der Mittelkonsole angebrachten USB-Buchse und Blättern Sie durch Ihre Musik über das stereo-main-Steuerelemente oder die lenkrad-Tasten. Sie können auch streamen Sie Musik drahtlos mithilfe von Bluetooth, obwohl die Einrichtung dieser Funktion ist ein wenig fummelig. Dennoch, die Tonqualität ist gut, plus die stereo nicht haben, zu arbeiten zu hart, um gehört zu werden über die Swift Motor und Reifen auf der Autobahn.

In der Tat, das Swift-erweist sich fast als erreicht auf Langstrecken-Fahrten wie ist es bei Strahlen nach unten engen und kurvigen Landstraßen. Fast jeder, der sich die Suzuki für eine lange Reise zurück voll des Lobes für das Auto enorm unterstützende Sitze und geringe Geräuschentwicklung, während die standard-cruise control-reduziert die Belastung auf das Rechte Bein. Und während der Fahrt ist die Firma, es ist weit von unangenehm.

Es gibt ein oder zwei Zipperlein, aber. Wir haben bereits erwähnt den engen Booten und kleinen hinteren Sitzbank, aber jetzt ist es die umdrehung der vorderen Plätze zu kommen, in der Kritik. Sowohl die Fahrer und Beifahrer Stuhl slide und kippen Sie um Hilfe Zugang zu der Rückseite, aber es scheint nicht zu einem memory-Einstellung für entweder, so haben Sie zum zurücksetzen Ihres Sitzposition jedes mal, wenn Sie wieder hinter dem lenkrad.

Und zwar auf 34,4 mpg akzeptabel ist für einen hard-driven-hot hatch, es fällt etwas weit vom 42.9 mpg behaupteten, durch die optimistische trip-computer. Endlich, ich habe bemerkt das digital-display für die Klimaregelung hat begonnen zu verblassen ein wenig. Es ist immer noch sichtbar, aber ich werde bekommen es sah aus, an während das Auto der erste Dienst, der jetzt fällig ist.

Dieser erste von 2.000-Meilen-check-up mag ein wenig früh für einen Besuch der Händler, aber es kostet nichts und sorgt für zusätzlichen Frieden des Verstandes. Es ist nur ein weiteres, gut durchdachtes Detail, das hilft, halten Sie dieses Suzuki Swift Sport Besitzer lächelnd.

Unserer Ansicht

“Der Suzuki s brillante Mischung aus Raffinesse, Komfort und Spaß machen, es fühlt sich wie ein mini-Golf GTI. Aber der VW-heiße Luke ist bei weitem nicht so gut ausgerüstet wie der Swift.”
Lukas Madden, Web-reporter

Ihre Ansicht

“Ich bin ein großer fan von der Swift Sport, aber ich fühle, dass das neue Modell verloren hat, die harten Kanten Reiz seiner Vorgänger. Mit seinen motorsport-Stammbaum und ausgelassenen Charakter, die Originals ist ein vergessenes Juwel.” ArtVanderlay49, über www.autoexpress.co.uk

Schlüssel-Spezifikationen

  • Auf der Flotte seit: Juni 2012
  • Preis neu: £13,499
  • Motor: 1,6-Liter 4cyl, 134bhp
  • CO2 – /Steuer: 147g/km/£135
  • Optionen: None
  • Trade-in jetzt: N/A
  • Insurance group/quote: 19/£404
  • Laufleistung/mpg: 2,604/34.4 mpg
  • Kosten: Keine so weit
  • Irgendwelche Probleme?: Keine so weit