2017 Triumph Bonneville T100 Ersten Fahrt Überprüfen

0
76

Fotos von: James Martinec und Triumph

2017 Triumph Bonneville T100– Editor Partitur: 87.25%

Motor 17,75 ” (Gehäusebreite/20
Fahrwerk/Handling 13.0/15
Getriebe/Kupplung 9.0/10
Bremsen 7.5/10
Instrumente/Bedienelemente 4.25/5
Ergonomie/Komfort 9.25/10
Aussehen/Qualität 9.0/10
Wünschenswert 8.5/10
Wert 9.0/10
Gesamtnote 87.25/100

Triumph‘s neue Bonneville – Plattform hat schon jetzt erhebliche Auswirkungen auf die moto-Markt in weniger als einem Jahr. Angeführt von den 900cc Street Twin und dicht gefolgt von den 1200cc T120 Bonneville – und Thruxton – Modellen, den modernen retro-Roadster zu verkaufen so schnell wie Triumph können Sie bauen, mit einem starken sales zwingt die Unternehmen zu einer zusätzlichen Verschiebung in seinem Werk um die Nachfrage zu decken.

2016 Triumph Street Twin Ersten Fahrt Überprüfen

2016 Triumph Bonneville T120 Ersten Fahrt Überprüfen

2016 Triumph Bonneville Thruxton R Erste Fahrt Bewertung

“Diese neue Plattform wurde das größte Projekt für die Hinckley-ära Triumph,” Miles Perkins, Triumph Head of Brand, erzählt uns diese Woche, indem es benötigte fünf Jahre Entwicklungsarbeit. Haben wir erkannt, Triumph, Errungenschaft, indem Sie die Bonneville-Plattform unserer 2016 Motorrad des Jahres ” ausgezeichnet. Perkins sagt, die Nachfrage nach den Klassikern der moderne, ist eine massive 68% höher, als es das Unternehmen erwartet.

Holen Sie sich den Flash Player auf diesen Spieler zu sehen.

Die Herausforderungen in der Produktion wird nicht gerade leichter, nach der Einführung dieser neuen T100-version der Bonneville, die heiratet der Motor der Street Twin mit der T120 ist das chassis und das Aussehen. Anderen als der kleinere motor, die wichtigsten Unterschiede für die T100 sind der Umzug in eine single-disc-Frontbremse, das fehlen einer centerstand und Beifahrer Beifahrer-schiene, und der Verlust von Fahrt-Modi. Oh, und keine kontrastierenden Rohrleitungen (Zubehör Sitz hier gezeigt) und keine standard-beheizte Handgriffe, wie auf der T120.

Triumph Bonneville T100

Halten Sie ein Auge für die T100 Bonneville, im wesentlichen eine T120 Bonnie angetrieben von der Straße Twin ‘ s 900cc motor minus 310 mm rotor-und Nissin-zwei-Kolben-Bremssattel.

Also, wenn wir eingekocht die überprüfung der T100, es ist im Grunde eine Bonneville fehlen ein paar Funktionen, die mit einem Street-Twin-motor schlüpfte hinein, und der Eindruck, Reiten Rücken.

Fahrer grüßte mit einem überaus neutral Sitzposition, mit einer überschaubaren 31.1-Zoll-Sitzhöhe und eine sehr bescheidene Reichweite, um den LENKER. Die Drehmoment-Hopping-Kupplung ist fast lachhaft Licht in seiner ziehen, aber dennoch leicht zu modulieren, und die 5-Gang-Getriebe ist präzise. Gasannahme ist frei von jeglichen Störungen, so dass das fehlen von Fahrt-Modi belanglos.

Trotz 300 weniger Kubikzentimetern als die T120, es gibt viele squirt auf Hahn von der T100 s 900cc acht-Ventil-ein-overhead-cam-parallel-Twin-Motor. Triumph war pessimistisch, wenn es angeblich nur 54 PS auf seine Kurbelwelle, wie wir gemessen 52.6 PS auf die Straße Twin ‘ s Hinterrad. Maximales Drehmoment sollte äquivalent zu der von 57,8 lb-ft von der Straße, aber es ist die weite Verbreitung der Wendung, die weit mehr beeindruckend als der maximale Wert. Der sound, die aus der peashooter-Schalldämpfer ist erfreulich tief und ungestüm, auch wenn seine 270-Grad-Kurbel-Ladung eine andere Melodie als die 360-Grad-Kurbeln der alten.

Triumph Street Twin vs. Harley-Davidson Street 750 vs. Moto Guzzi V7 II Stone

Triumph Bonneville T100

Viel süße finish details zu entpacken hier, einschließlich der funktionalen Kühlrippen des Zylinders zu helfen, die einen unauffälligen Heizkörper vergossen-Motor Hitze, plus schönen, gebürsteten Aluminium-Motor und Drossel-Körper umfasst neben der old-school-berührt, wie das finning auf den Kopf Klammern und die retro Gabel Gamaschen. Hasser werden hassen den tank Naht.

Zwar fehlen ein paar der T120 Funktionen, die T100 ist weit von spartan. Es verfügt über standard-Traktionskontrolle und ABS eine hand zu leihen, wenn dein ungenügend wirksam, und es ein-ups der Straße Twin-Einzel-pod-Messgeräte für ein paar Schoten aus der T120, die eine Getriebe-position-Anzeige, Kraftstoffanzeige, Uhr und trip computer, sowie einen Drehzahlmesser. Eine USB-Buchse unter dem Sitz ist bereit zum aufladen tragbaren elektronischen Geräten. Griffheizung und Tempomat sind Optionen verfügbar, wie sind die verstellbaren Hebel und die bar-end-Spiegel gesehen, auf unserem test-bike.

Triumph Bonneville T100

Der tank des T100 ist die gleiche 3.8-Liter-container, wie auf dem T120, aber die T100 hat seine eigenen Abzeichen entwerfen. Die man hier sehen, ist tatsächlich ein anderes Element von Triumph ist umfangreiches Zubehör-Katalog. Hinweis: die Gummi-Knie-pads, attraktiven Kugel-förmige Blinker und Triumph T/Union Jack logo in den Scheinwerfer, alle standard-Funktionen.

Der T100 ist das handling ist sehr ähnlich zu der T120 ist, natürlich, aber es ist nicht ganz das gleiche. Das fehlen einer Bremsscheibe und der Bremssattel von seiner vorderen Rad der junior Bonnie zu initiieren wird mit weniger Aufwand. Der Unterschied ist nicht riesig, aber es ist spürbar. Bremsleistung ist nicht bis zu der gleichen Ebene wie die big Bonnie, aber ich war dennoch zufrieden mit der Handhabung durch die Hebel-und ultimate-speed Retardierung überlegt, wie das Fahrrad den vorgesehenen Zweck.

Die Bremse (und centerstand und grab-rail) fehlt von der T120 fügt bis zu 24 weniger Pfund für das T100, nach dem trocknen GEWICHTE beansprucht den Triumph. Die Subtraktion von zwei Dutzend Pfund von den 542 lbs Messen wir mit einem T120 Ergebnis sollte ein voll-bis Leergewicht von 518 kg. Übrigens, die Straße Twin skaliert bei 478 kg mit seinem 3,2-Liter-tank gefüllt.

Heritage Lifestyle-Zeichen, Die Den Wettbewerb Auf Den Cool-Faktor

Triumph Bonneville T100

Die T100 ist mit einem trittsicheren handler, könnte rip auf einem canyon schneller, wenn seine footpegs wurden platziert ein wenig höher. Hinweis Zeit-replica Pirelli Phantom Sportscomp-Reifen, 100/90-18 vorne und 150/70-17 hinten. Die skidplate ist ein weiteres Accessoire.

Auch die Aufteilung der Unterschied ist die T100 die UVP beginnt bei $10,300. Das ist $1,200 billiger als eine fast identische T120, aber es ist ein $1,600 Prämie über den mehr modernen Stil Street Twin. Triumph baut die Bonneville lineup in Thailand zu reduzieren, bauen Kosten, aber es gibt wahrscheinlich mehr als ein paar Briten, die sich erinnern können viel shoddier Triumphe gebaut in England.

2017 Triumph Bonneville T100
+ Höhen

  • Klassischen Stil vom legendären Marke
  • Liebe zum detail
  • Vielseitigkeit
– Seufzt

  • Leicht porky
  • Nicht made in England
  • Street Twin $1,6 k billiger

Die T100 hat eigentlich drei Preisklassen, beginnend mit der Jet-Black-version und halt an den zwei-Ton-Versionen (blau oder orange) auf $10,800. “Sophisticated urban style” angeboten wird, über die T100 Black-Modell, das mit dunklem Motorabdeckungen, Auspuff, Felgen, Spiegel und Blinker. Ihre Wahl der Jet-Schwarze Farbe oder Schwarz-Matt für $10,550.

In der Menge-der-Motorrad-für-den-dollar-Kategorie, die Straße Twin ist ein besserer Wert. Aber das habe ich schon-immer-wollte-ein-Bonneville Kategorie, der Wert der T100 nicht zu schlagen.

Triumph Bonneville T100

In Gang

Helm: Shoei J-Cruise
Jacke: Spidi Ring Jacke
Handschuhe: Joe Rocket-Handschuhe
Jeans: Dainese Bonneville Hose
Stiefel: Chrome Industries Blckchrm Combat boots

 

2017 Triumph Bonneville T100-Spezifikation
Motor-Typ Flüssigkeitsgekühlt, 8-Ventil,
SOHC, 270° kurbelwinkel parallel-twin
Hubraum 900cc
Bohrung/Hub 84.6 mm x 80mm
Verdichtung 10.55:1
Maximale Leistung (Behauptete) 54 PS bei 5900 U / min
Das Maximale Drehmoment (Behauptete) 59 lb-ft. @ 3230 U / min
Kraftstoff-system Sequentielle Multipoint-Einspritzung
Auspuff Verchromte 2-in-2-Auspuffanlage mit zwei verchromten Schalldämpfern (Schwarz 2-in-2-Abgasanlage mit zwei schwarz Schalldämpfer für Bonnevill T100 Schwarz)
Achsantrieb X-ring-Kette
Kupplung Drehmoment unterstützen. Wet, multi-plate. Kabel betrieben.
Getriebe 5-Gang
Rahmen Stahlrohr-twin Wiege
Schwinge Twin-seitig, Stahlrohr
Vorderräder Draht-32-Speichen – Felgen aus Stahl. 18 x 2.75 in
Hinterräder Draht-32-Speichen – Felgen aus Stahl. 17 x 4.25 in
Reifen Vorne 100/90-18
Reifen Hinten 150/70-R17
Vorderachse KYB 41 mm Gabeln, 120 mm Federweg
Hinterachse KYB twin-Stoßdämpfer mit einstellbarer Vorspannung, 120 mm Federweg
Bremsen Vorne Single 310 mm schwimmende Scheibe, Nissin 2-Kolben-Schwimmsattel, ABS
Bremsen Hinten Einzelne 255 mm Scheibe, Nissin 2-Kolben-Schwimmsattel, ABS
Vorderräder Draht-32-Speichen – Felgen aus Stahl. 18 x 2.75 in
Hinterräder Draht-32-Speichen – Felgen aus Stahl. 17 x 4.25 in
Reifen Vorne 100/90-18
Reifen Hinten 150/70-R17
Breite am LENKER 28.1 (715mm)
Höhe Ohne Spiegel 43.3 (1100mm)
Sitzhöhe 31.1 in (790mm)
Radstand 57.1 (1450mm)
Rake 25.5 º
Trail 4.1
Trocken-Gewicht 470lb
Tank Kapazität 3.8 gal
Tank Kapazität 4.6 Gallonen
Kraftstoffverbrauch (Behauptete) 61.4 mpg
Instrument Display und Funktionen Multifunktionales LCD-instrument pack mit analogen Tacho, analoger Drehzahlmesser, Kilometerzähler, Ganganzeige, Tankanzeige, Reichweite leer-Anzeige, service-Anzeige, Uhr, 2x Reise, Durchschnitt & aktuelle Verbrauchsanzeige, traction-control-status-Anzeige, Gas-Modus status-Anzeige, Heizgriffe status (Zubehör) und cruise control – gesteuert durch einen LENKER montiert scroll-Taste (Zubehör).