EBR-Schwarz-Blitz-Debüt am Long Beach IMS

0
70

Wie von uns erwartet nach der Freilegung Marke Einreichungen früher in diesem Monat, Erik Buell Racing wird erstmalig ein neues Modell, genannt der Schwarze Blitz an der Long Beach International Motorcycle Show. Auf der Grundlage der EBR 1190SX, der Schwarze Blitz bietet mehr aufrechte Ergonomie und höhere Drehmomente für urban Reiten.

Visuell, der Schwarze Blitz sieht aus wie einen verdunkelten version der 1190SX. Der Motor ist der gleiche 1190cc V-Twin, zu fordern, 185 PS, aber EBR überarbeitet, das Getriebe zu bieten, praktischer Drehmoment für Straße Gebrauch.

Die Sitzhöhe und footpegs sind niedriger als auf der 1190SX, während die LENKER sind höher, wodurch eine mehr aufrechte Sitzposition. EBR sagt, es bietet auch eine optionale Komfort-Sitz als gut.

“Wenn Sie kombinieren, die aufrechte sitzen mit intensiven Beschleunigung, Sie haben die ultimative all around-superbike”, sagt Erik Buell. “Es hat eine markante Optik und Leistung für den urbanen Fahrer, und doch ist es angenehm für einen langen Tag des Reitens oder sport-touring.”.

Der Schwarze Blitz ist das erste Motorrad angekündigt, da EBR wurde erworben von Liquid Asset Partners LLC, und die neuen Besitzer sagen, es gibt mehr auf dem Weg auch eine neue sub-$10,000 Plattform für 2018.

“Mit diesem neuen Modell, einer verbesserten Kapitalstruktur und weitere Modelle in der Entwicklung, es ist eine aufregende Zeit bei EBR-Motorrädern”, sagt Bill Melvin, EBR ‘ s chief financial officer.

EBR präsentiert die 1190 Schwarz Lightning am Nov. 18 an der Long Beach Karte mit einem Facebook-Live – Präsentation streaming um 4 pm PST.