Einige Verrückte Person Driftete Toyota 86 für Fast 6 Stunden am Stück

0
32

Hat jemand trieb für fast sechs Stunden lang, und Sie warten nur darauf, sich für den Guinness-Zertifizierung der neuen Platte.

South African Automobil-journalist Jesse Adams scheint gebrochen zu haben den Guinness-Weltrekord für den längsten drift, die im Jahr 2014 bei Harald Müller trieb ein anderes Toyota GT86 kontinuierlich für 89.55 Meilen (144 km) in Samsun, Türkei. Dieser Datensatz wurde der Versuch gemacht, in zwei Stunden, 25 Minuten und 18 Sekunden, das ist schon keine kleine Leistung. Aber Adams nahm die Dinge auf eine neue Ebene, Driften seine Toyota GT86 für 102.5 Meilen (165 km) über den Verlauf von fünf Stunden und 46 Minuten.

SIEHE AUCH: Nissan GT-R Setzt Rekord für die Weltweit Schnellsten Drift

Guinness hat nicht zertifizierten Rekord-Versuch einen neuen Weltrekord, doch die Ergebnisse des Laufs wurden gewonnen und verifiziert durch die Analyse von zwei unabhängigen GPS-basierte VBOX-Datenlogger. Die digitalen Daten begleitet, die von einer analogen Aufzeichnung aller Runden, zusammengestellt von Zeitnehmer und offizielle Zeugen, so gibt es wenig Grund zu glauben, dass das kein neuer Weltrekord.

Der Rekordversuch wurde in der semi-wet skid-pad mit Gerotek Testing Facility, westlich von Pretoria, Südafrika am 12 Juni 2017. Toyota Südafrika unterstützt die Bemühungen, mit der japanische Autohersteller sagte: “die Prämisse des Datensatzes ist, dass die Antriebsräder dürfen nicht aufhören zu Spinnen, zu jeder Zeit während der Rennen,” und “eine änderung der Richtung ist zulässig, solange die angetriebenen Räder bleiben Sie in Bewegung.”

[Quelle: 4WheelsNews]

Diskutieren Sie diese Geschichte auf unserer Toyota GT 86 Forum