2017 Dodge Viper ACR-Sets Prallen Inoffiziellen Nürburgring Zeit

0
93

Eine crowdfunded Aufwand, um einen Rekord Nürburgring-Rundenzeit mit einem Dodge Viper hat dazu geführt, in einer ersten Zeit von 7:03.45.

Mit der Dodge Viper bald eingestellt werden, eine Gruppe von Enthusiasten, wollte das tun, was Dodge offiziell noch nicht: legen Sie eine Nürburgring-Rundenzeit. Das crowdfunded Aufwand bietet professionelle Fahrer Dominik Farnbacher hinter dem lenkrad, die gleiche person, die den Rekord im Jahr 2011 mit den älteren Dodge Viper ACR-Aufnahme einer 7:12.13 Rundenzeit.

Die versuche werden unternommen, im Lager 2017 Viper ACRs mit der Gedenk-GTS-R-Lackierung und wurden finanziert größtenteils durch private Spenden aus der Viper-Enthusiasten. Der Wagen kam gerade aus Texas Autohaus Viper Exchange und die versuche sind die ersten bei einem Nürburgring-Rundenrekord für die fünfte generation der Viper.

SIEHE AUCH: Viper ACR, Versuch ‘Ring-Rekord Dank Crowdfunding Aufwand

Road & Track war eingeladen, um Zeuge der Viper die Nürburgring-Runde versuche und Berichte schwere Regen vermasselte den ursprünglichen Plänen der Versuch einer Rundenzeit am Montag, 24. Juli. Ein kurzes Fenster der Zeit für den track hat sich vor kurzem vorhanden und das ist, wenn die 7:03.45 Runde war getan. Das team plant zu einem weiteren Versuch noch in dieser Woche.

Auch wenn Sie Deutschland verlassen und ist mit dem 7:03.45 Rundenzeit, würde inoffiziell setzen die 2017 Dodge Viper ACR in Richtung der Oberseite des Nürburgrings Produktion Rundenzeiten, vor dem Nissan GT-R NISMO (7:08.679), aber noch ein bisschen entfernt von einem sub-sieben-minütigen ausgeführt werden, wo Autos wie der Lamborghini Aventador SV, Porsche 918 Spyder und Lamborghini Huracan Performante befinden. Wir halten unsere Augen, um zu sehen, wenn das team verwaltet eine noch schnellere Runde.

[Quelle: Road & Track]

Diskutieren diese Geschichte auf unsere Dodge-Viper-Forum