Infiniti Q70 Hybrid-Limousine

0
175

Beitrag von Carbuyer

Profis

  • Sehr schnell
  • Markante Optik
  • Billiger als Benziner

Nachteile

  • Stumpf Fahrerlebnis
  • Kleines boot
  • Konkurrenten billiger zu laufen

Werbung

“Der Infiniti Q70 Hybrid ist schnell und bequem, aber Rivalen sind kostengünstiger”

Der Infiniti Q70 ist ein großes executive Limousine, bewirbt sich direkt bei der BMW 5er Limousine und Mercedes E-Klasse Limousine. Es gibt drei separate Motoren zur Verfügung, ein 2,2-Liter-diesel-Motor, ein leistungsfähiger 3,7-Liter-Benziner und der hybrid-version.

Alle Modelle sind sehr gut ausgestattet, mit einem touchscreen-infotainment-system als standard, beinhaltet Navi und Bluetooth-Musik-streaming. Dual-zone-Klimaanlage, ein sieben-Gang-Automatik-Getriebe und eine Rückfahrkamera sind alle standard.

Mit power durch eine 302bhp 3,5-Liter-V6-Benzinmotor in Verbindung mit einer 67bhp Elektromotor, der Q70 Hybrid ist nicht kurz der macht, entweder. Es schafft die 0-62mph sprint in nur 5,3 Sekunden auf dem Weg zu einem elektronisch begrenzte Höchstgeschwindigkeit von 155 Stundenmeilen.

Es ist verlockend, zum beschriften der Q70 Hybrid, einer Sportlimousine aber leider, wenn es um Spaß hinter dem lenkrad, es nicht zu engagieren und unterhalten Sie in der gleichen Weise wie ein BMW 5 Series. Das größte Manko ist die Lenkung, die fühlt sich vage und unpräzise im Vergleich zu seinen deutschen Konkurrenten. Der hybrid ist weiter gelähmt durch das Gewicht der Batterien für seine hybrid-power-system, wodurch das Auto sperrige Gefühl.

Der Q70 Hybrid ist mehr zu Hause in einer erholsamen Kreuzfahrt als eine temperamentvolle backroad fahren, es ist sehr ruhig in der Geschwindigkeit, und die Federung ist weich, die für eine gut gepolsterte Autobahn fahren, aber die großen Räder und niedrige-Profil-Reifen sind anfällig für Absturz in Schlaglöcher und verstärken von Unebenheiten bei langsamer, städtischen Geschwindigkeiten. Ironischerweise ist es in der Stadt, dass der Infiniti ist am leisesten – es können Reisen bei langsamen Geschwindigkeiten auf elektrische Energie allein.

Es ist bei dieser Art der Reise, die der Q70 Hybrid beginnt Sinn zu machen, weil die weniger Benzin-Motor ist aufgerufen, die senken Sie Ihre Kraftstoff

Nachteile

umption werden. Offizielle zahlen behaupten insgesamt 45,6 mpg, das ist eine weit geringere Zahl als die langsamer 3,7-Liter-Sport-Tech-Modell. Der hybrid ist auch weit weniger eine finanzielle Belastung für die Firma Auto-Benutzer, Anpassung in der 31% – Vorteil-in-Art Klammer im Vergleich zu den reinen Benzin-Auto der 37% – Bewertung.

Wenn Sie Kraftstoff Wirtschaft ist Ihre dringendsten Anliegen, die weit weniger teuer, 2,2-Liter-diesel wird Ihnen besser passen; eine mögliche 58.9 mpg in Anspruch genommen wird, während die Unternehmen der KFZ-Steuer rate, die niedriger ist, zu. Letztlich, obwohl, keine version des Q70 nicht genug zu empfehlen, sich gegen BMW 5er oder Mercedes E-Klasse, die beide bieten eine sehr sparsame plug-in-hybrid-Modelle mit weit geringeren Unternehmen der KFZ-Steuer Tarife, die für einen ähnlichen Preis

Werbung

MPG, laufende Kosten & CO2

2.6
/ 5

Verbraucht weniger Kraftstoff als der 3,7-Liter-V6, aber viele finden Q70-diesel kostengünstiger

Soweit der Käufer besorgt, der Kern Reiz jedes hybrid-Auto kommt mit reduzierten Betriebskosten im Vergleich zu konventionellen Benzin-oder diesel-Modelle. Der Infiniti Q70 Hybrid, obwohl, nicht die klare Fall für sich.

Wenn Sie vergleichen das hybrid-der 3,7-Liter-Benzin-Modell, es hat eine große behauptete Wirtschaft Vorteil – 45.6 mpg im Vergleich zu 26.2 mpg. Es hat auch eine geringere CO2-basierte Nutzen-in-Art-Bewertung, die zum berechnen der Unternehmen der KFZ-Steuer. Die hybrid-s-149g/km CO2-Emissionen legen Sie es in dem 28% an der Halterung, im Vergleich zu 37% bei der 3,7-Liter-Benzin – so weit senken Unternehmen der KFZ-Steuer-Rechnungen erwartet werden kann.

Hybrid-Brennstoff-Wirtschaft-Figur wird schwer sein zu erreichen, es sei denn, Sie machen Häufig Gebrauch von der hybrid-electric-power-Modus. Low-speed-fahren, wie die städtischen start-stop-Verkehr ist die situation, in der die Benzin-Motor ist am wenigsten berufen, und es ist es Sie wahrscheinlich den größten Kraftstoff-Einsparungen. In schneller Verkehr und auf Autobahnen, obwohl Sie erwarten können, Ihren Kraftstoffverbrauch zu werden, weit schlimmer, kaum etwas besser, in der Tat, als alle anderen 300 PS-Benziner.

Für häufige Autobahn-Reisen, die billiger Q70 2,2-Liter-diesel macht mehr Sinn – seine 58.9 mpg Kraftstoff

Nachteile

umption ist attraktiver für private Käufer, während seine 26% BiK macht es attraktiver für die Firma Auto-Käufer, auch.

Im übrigen, die Hybriden haben ähnliche Betriebskosten, sonstige Modelle Q70 – ein typischer service-Rechnung ist wahrscheinlich vergleichbar mit denen der Rivale BMW-oder Mercedes-Modelle. KFZ-Steuer kostet £450 auf der hybrid im Vergleich zu £140 pro Jahr für den diesel, die Ihren Preis nicht streunenden von über £40,000, sobald die Optionen gewählt wurden.

Motoren, Antrieb & Leistung

2.4
/ 5

Sehr schnell in einer geraden Linie, aber nicht wirklich ein Spaß Auto zu fahren

Wenn es um die Bedürfnisse der begeisterte Fahrer, der Q70 Hybrid hat eine starke Karte zu spielen, wenn es um Beschleunigung. Verwalten von 0-62mph in nur 5,3 Sekunden, es ist in der Tat sehr schnell, mit dem Elektromotor trägt zu einem sehr rasche Wochenende aus dem Stand starten. Wo es sicher und legal zu tun, können Sie halten die Beschleunigung auf eine elektronisch begrenzte Höchstgeschwindigkeit von 155 Stundenmeilen.

Leider Q70 Sport-Limousine Qualifikationen nicht viel weiter gehen als das. Es ist nicht ein Auto, das belohnt seine Fahrer durch die Kurven – die Lenkung ist zu leicht und zu wenig fühlen Sie, fühlen Sie sich an der Aktion Teil. Die Q70 fühlt sich immer schwere zu, und der hybrid-tut noch so, Dank seiner schweren hybrid-Akku-pack montiert, unterhalb der hinteren Sitze.

Der Q70 Hybrid ist weit besser geeignet für high-speed-Cruisen, wobei es Fahrten reibungslos und die Insassen leiden sehr wenig innengeräusche, oder trundling sanft um die Stadt, die erreicht werden kann in der Nähe von Stille. In der Tat, wenn Sie nur bescheidene Beschleunigung Weg von den Lichtern, die Sie nicht auslösen, der Benzin-Motor, bis Sie in jogging-Tempo, also im Stadtverkehr ist sehr entspannend.

Innenraum & Komfort

3.5
/ 5

Komfortabel und ruhig im inneren, aber dashboard zeigt sein Alter

Es könnte leicht argumentiert, dass die Q70 ist attraktiver für die Passagiere als seine Fahrer. Während das Dekor und design kann es nicht sein, jeden Geschmack, jeden Q70 hat eine sehr großzügige, gut ausgestattete Innenraum. Die Qualität ist im Allgemeinen sehr beeindruckend, obwohl es ein wenig enttäuschend zu finden, schaltet geteilt durch Modelle von Nissan, dem Mutterkonzern von Infiniti. Einige beklagen sich über Komfort, obwohl, die Sitze sind plushly gepolstert und Motor und wind Lärm gedämpft wird.

Die Q70 ist die Federung ist sanft gewölbt, und dies hilft Abfederung der Fahrt beim Cruisen auf der Autobahn Geschwindigkeiten. Die 18-Zoll-Rädern ausgestattet, um hybrid-Modelle sind nicht so groß wie die 20-Zoll-Rädern, Sport und Sport Tech diesel-und 3,7-Liter-Benzin-Modelle haben, und sind nicht ganz so anfällig für Absturz durch Schlaglöcher, aber die Insassen können immer noch das Gefühl, deutlich zittern durch die Karosserie, wenn der hybrid geht über Unebenheiten und Straße Unvollkommenheiten.

Der hybrid kann gewählt werden, die in den Premium-oder Premium-tech-Versionen. Der letztere fügt hinzu, adaptiver Tempomat, ein Bose-premium-sound-system und der around-view-monitor zu helfen, wenn das manövrieren bei niedrigen Geschwindigkeiten. Dies ist auf der Oberseite des LED-Scheinwerfer, Rückfahrkamera, Klimaanlage und sat-nav, die alle Modelle verfügen serienmäßig.

Das dashboard sieht nicht so modern wie jene seiner engsten Rivalen, obwohl. Es gibt eine verwirrende Reihe von Schaltflächen für die infotainment-und Klimaanlagen, während die Grafik auf die sowohl die Instrumente und die zentrale Steuerung Bildschirm schauen ein wenig altmodisch.

Praktikabilität & Kofferraum

3
/ 5

Viel Innenraum, aber hybrid-Batterie stark einschränkt Kofferraumvolumen

Q70 Passagiere, die eigentlich ein besseres Angebot als der Fahrer, wenn es um Innenraum, auch. Die Sitzposition scheint ziemlich hoch, und die elektrische Sitzverstellung ist nicht die meisten Benutzer freundlich. Der Beifahrersitz ist ein bisschen gemütlich – der wuchtige Armaturenbrett bedeutet es nicht das offene, luftige Gefühl von einigen Konkurrenten, aber es gibt genug Knie-und Beinfreiheit zum ausstrecken und Komfort.

Die hinteren haben wenig Grund zur Beschwerde, entweder, mit viel Kopf-und Beinfreiheit für alle, aber die höchste, und viel Raum für die Durchschnittliche Größe eines Erwachsenen sitzen die drei nebeneinander auf dem tief gepolsterten Rücksitzbank. Die einzige Kritik ist, dass eine saftige Mitteltunnel entlang der Länge des Autos bedeutet, dass die Mitte-Insassen, wird der Kampf für einen Ort, um Ihre Füße.

Der Q70 Hybrid größten Praktikabilität Enttäuschung ist gefunden, wenn Sie öffnen den Kofferraum. Hier finden Sie einen finden Sie einen Kofferraum, die geschrumpft ist, um 100 Liter aus dem regulären Q70 s 450 nur 350 Liter. Dies ist alles bis auf die Batterie für das Hybridsystem, das sich hinter dem hinteren Sitz. Obwohl rival hybrid-Modelle, die auch leiden reduziert bootspace, der 530e BMW Plug-In-hybrid immer noch verfügt über eine 410-Liter-Kofferraum, während die Mercedes E-Klasse hybrid 350h bietet 400 Liter.

Zuverlässigkeit & Sicherheit

3.9
/ 5

Wir haben wenig Zuverlässigkeit der Daten zu gehen, aber die Qualität ist hoch und sicherheitseinrichtungen reichlich

Teil Infiniti Marken-appeal ist die starke Platte, die es gebaut hat für den customer service. Jedoch zu wenige Infiniti-Besitzer an unserem 2017-Treiber Power-Umfrage für das Unternehmen – oder seine Autos zu geben uns ein klares Indiz dafür, wie zufrieden Infiniti Q70 Treiber sind mit Ihrer Wahl.

Es scheint keine Zweifel über die Q70-build Qualität, obwohl. Die verwendeten Materialien innen und außen fühlen, robust und alles ist gut bestückt – es nur nicht zu entsprechen, die deutschen Konkurrenten in der Haptik etwas von seinem inneren Oberflächen.

Infiniti UK Garantie für drei Jahre/60.000 Meilen, das ist weniger großzügig als die drei Jahre/unbegrenzte Kilometerleistung-Politik zur Verfügung gestellt von Mercedes und BMW, aber auf einer Stufe mit Volkswagen und Audi.

Der Infiniti Q70 wurde nicht durch seine crash-Sicherheit Schritte von den unabhängigen Experten von EuroNCAP noch, und es ist unwahrscheinlich, dass es wird bevor die next-generation-version verfügbar. Jedoch, Hybrid-Premium-Tech-Modelle haben autonome Notbrems-und active cruise control, die als Teil einer standard ‘Safety Shield-Pack”, das auch blind spot warning und lane departure unterstützen. Leider kann das Paket nicht Hinzugefügt werden regelmäßige Hybrid-Premium-Modelle.

Preis, Wert für Geld und Optionen

1.9
/ 5

Q70 Hybrid macht mehr Sinn als finanzielle das Benzin-Modell, doch die Konkurrenten kostengünstiger

Die großen executive-Limousine Markt nicht kurz von talent, und die Q70 ist gegen die Mercedes E-Klasse, BMW 5 Series und Audi A6, die für einen Anteil des Umsatzes. Gegen die stärken dieser Autos, der Infiniti Q70 ist einfach nicht ein besseres Auto in jeder Hinsicht als alle seine deutschen Konkurrenten. Die japanischen Lexus GS 450h ist auch ein Rivale, aber ist

Nachteile

iderably teurer, während die billigere GS300h-version ist bei weitem nicht so schnell.

Die meisten zwingenden Gründen

Nachteile

ider ein Q70 sind seine Blicke und leftfield Bild im Vergleich zu ‘die üblichen verdächtigen’, und der 2,2-Liter-diesel ist das kostengünstigste Modell für die meisten Käufer. Sie können diese entweder Premium, Premium Tech, Sport oder Sport Tech Ausstattungsvarianten, während der hybrid kann nur gewählt werden, in der zwei Premium-trimmt. Der diesel ist deutlich billiger zu kaufen, und seine 58.9 mpg Kraftstoffverbrauch ist gut geeignet für diejenigen, die Häufig lange Strecken – eine situation, wo die Q70 ist, die meisten an der Mühelosigkeit.

Die Attraktivität der hybrid-eher speziellen – einer Firma, die Auto-Käufer fixiert auf die Wahl eines Q70 3.7-Liter-V6 wird viel besser mit den unteren 28% Benefit-in-Kind (BiK) steuerliche Bewertungen der hybrid – und es ist tatsächlich ein schnelleres Auto zu starten. Im Vergleich, der BMW 530e iPerformance plug-in-hybrid bietet eine weit geringere BiK-Wert von nur 9%, während die straight-line-performance nicht weit verfehlen, der Q70 Hybrid.

Was haltet Ihr von dem Auto? Sagen Sie Auto Express ” in Ihre Treiber Power-Umfrage